LehrtherapeutInnen und MitarbeiterInnen der Weiterbildungen

Karen Bade, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Seit 2007 in eigener Praxis mit systemischer und tiefenpsychologischer Psychotherapie für Einzelne, Paare und Familien in Hamburg. Zuvor seit 1990 Tätigkeit in verschiedenen Hamburger Krankenhäusern im Bereich Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Lehrtherapeutin ISS.

Stephan Baerwolff, Diplom-Psychologe  und  Psychologischer Psychotherapeut. Seit 1980 Tätigkeit in einer kommunalen Erziehungsberatungsstelle  in  Hamburg. Klinische  Berufserfahrung in der Psychiatrie und in der Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern. Wissenschaftliche Veröffentlichungen, langjährige Mitwirkung im Bereich der sozialpädagogischen Fortbildung, Supervisionstätigkeit vor allem in  Einrichtungen der Jugendhilfe und der Psychiatrie. Lehrtherapeut und lehrender Supervisor SG.

Dr. med. Filip Caby, Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, seit 1994 Leiter der entsprechenden Abteilung am Marienkrankenhaus Papenburg-Aschendorf. Seit 2012 Mitarbeiter der Weiterbildung Systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Arbeitsschwerpunkte: Mitglied Leitlinienkommission Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialrechtliche Anerkennung der systemischen Therapie, Supervision. Buchautor (siehe Veröffentlichungen).

E-Mail: filip.caby[at]t-online[dot]de

Dr. med. Ulrich Hausa, Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Langjährige Erfahrung in eigener Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Lüneburg, Schwerpunkt: Sozialpsychiatrie. Berufliche Erfahrungen in der Allgemeinmedizin, langjährige Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Hamburg. Supervision in Kliniken und Einrichtungen der psychosozialen Versorgung. Gründungsmitglied und Lehrtherapeut im Institut; Lehrtherapeut und lehrender Supervisor  SG.

E-Mail: ulrich-hausa@gmx.de

Christoph Heidbreder, Diplom-Psychologe, Verhaltens- und systemische Therapie. Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis, Kinder- und Jugendlichentherapeut, Familienberatung, Lehraufträge, Organisationsberatung und Supervision in Einrichtungen der psychosozialen Versorgung. Vorstandsmitglied ISS (Finanzen); Lehrtherapeut und lehrender Supervisor SG. 

Dr. Hanna Kroon-Heinzen, Psychologin (M.Sc.), Systemische Therapeutin (SG), Rechtspsychologin (BDP, DGP). Seit 2007 am Zentrum für Integrative Psychiatrie als Therapeutin und wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Seit 2012 Gutachtentätigkeit im Straf- und Familienrecht. In freier Tätigkeit als Therapeutin und Supervisorin sowie als Dozentin an Hochschulen und unterschiedlichen Weiterbildungseinrichtungen tätig. Mentorin im Institut.

E-Mail: hanna@kroon-heinzen.de

Dr. phil Joachim Laudien, Diplom-Psychologe, Systemischer Therapeut/Berater (SG), Lehrtherapeut (SG), Heilpraktiker Psychotherapie. Grundlagenforschung klinische Psychologie/Psychophysiologie an der Christian-Albrechts-Universität, Kiel. Seit 2006 Tätigkeit in der Sozialpsychiatrie mit den Schwerpunkten Einrichtungsleitung, Organisations-, Qualitäts- und Personalentwicklung, Beratung, Betreuung, Krisenintervention und Unterbringung nach PsychKG.

E-Mail: Joachim[at]Laudien[dot]de

Martina Probsthayn, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (VT), systemische Beraterin und Supervisorin, Lehrende Supervisorin der SG. Tätig als ambulante Psychotherapeutin für Einzelne, Paare und Familien in einer Praxis in Hamburg Winterhude. Angebot von Einzel-, Fall- und Teamsupervision.  Lehrtherapeutin im Institut.

E-Mail: martina[at]probsthayn[dot]de

Web: www.martina-probsthayn.de

Dr. med. Dr. phil. Karl-Heinz Reger, Arzt für Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin und für Allgemeinmedizin. Eigene psychiatrisch-psychotherapeutische Praxis in Schleswig mit sozialpsychiatrischem Schwerpunkt und besonderem Interesse an psychotherapeutischer Arbeit mit alten Menschen. Arbeitsschwerpunkt: Grundlagenfragen der systemischen Theorie. Lehrtherapeut im Institut; Vorstandsmitglied (2. Vorsitzender). Lehrtherapeut  SG.   

Dr. phil. Sabine Reichelt-Nauseef, Diplom-Psychologin, Geschäftsführende Gesellschafterin der Firma S.O. Systemische Organisationsberatung Dr. Reichelt-Nauseef und Hülskamp GmbH. Coaching und Supervision, Team- und Organisationsentwicklung in Nonprofit- und in Profitunternehmen sowie der öffentlichen Verwaltung. Gründungsmitglied und Lehrtherapeutin im Institut; Lehrtherapeutin und lehrende Supervisorin  SG.   

Doris Reveland, Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin (SG), Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (SG), Lehrtherapeutin SG, approbierte Psychotherapeutin (VT) in eigener Praxis , "Ich schaff's!"-Trainerin (ISTOB-Institut). Seit 2003 therapeutisch tätig in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Lüneburg. Seit 1989 tätig in der Erwachsenenbildung zu unterschiedlichen Themen. Seit 2011 Mitarbeiterin der KJP-Weiterbildung. Buchautorin siehe Veröffentlichungen.

Web: www.reveland.de  ; www.tricky-teens.de

Henning Röper, Diplom-Psychologe, Systemischer Berater/Therapeut (SG),  Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapeut (SG),  Lehrtherapeut SG, Supervisor/Coach (DGSV), Einrichtungsleiter des Zentrums für Beratung, Seelsorge und Supervision der Diakonie Hamburg. Langjährige Erfahrung als leitender Psychologe in der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie in verschiedenen stationären und ambulanten Bereichen der Jugendhilfe. Teamentwicklung und Führungscoaching. Mitbegründer des Netzwerkes Nord für "Neue Autorität" (nach Haim Omer) und ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand eines Jugendhilfeträgers. Seit 2011 Mitarbeiter der KJP-Weiterbildung.
E-Mail: info@roeper-coaching.de

Dr. phil. Andreas Schindler, Diplom-Psychologe,  Systemischer Therapeut / Berater (SG), Lehrtherapeut (SG). Seit 1995 tätig als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Psychologischer Psychotherapeut (ST, TfP) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, im Forschungsprojekt „Familientherapie und Drogenabhängigkeit“ (1995-1999), in der Drogenambulanz (1999-2002) und in der Spezialambulanz für Persönlichkeits- und Belastungsstörungen (seit 2002). Forschungsschwerpunkte in der klinischen Bindungsforschung und systemischen Therapieforschung. Freiberuflich Supervision, Fortbildung  und Paartherapie. Lehrtherapeut im Institut. 

Oliver Sommer, Soziologe M.A., Mediator, Sozialmanager, Systemischer Therapeut (SG). Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapeut (SG), Lehrtherapeut SG. Tätig bei einem freien Träger der Jugendhilfe und in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie; Paarberatung, Supervision bei Trägern der Jugendhilfe, Fortbildungsveranstaltungen im Bereich Gewaltprävention und Deeskalation. Ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand eines Jugendhilfeträgers. Seit 2011 Mitarbeiter der KJP-Weiterbildung.
E-Mail: oliver.sommer[at]amaev[dot]de

Annette Westerburg, Rechtsanwältin, Mediatorin, systemische Supervisorin. Selbständig tätig im Bereich: Mediation, Führungskräftecoaching, Karriereberatung und Teamentwicklung. Trainerin für Konfliktmanagement und Mitarbeiterführung. Lehrende Supervisorin SG.
E-Mail: akwesterburg[at]gmx[dot]de

Ulrich Wilken, Diplom-Psychologe, systemischer Therapeut und Psychologischer Psychotherapeut für Einzel-, Paar- und Familientherapie in eigener Praxis. Klinische Erfahrung in der Psychiatrie, Vorträge auf Fachtagungen, wissenschaftliche Veröffentlichungen, Fortbildung und Supervision in Therapieinstituten und Einrichtungen der psychosozialen Versorgung. Organisationberatung im Nonprofit-Bereich und für Unternehmen sowie Coaching für Führungskräfte. Gründungs- und Vorstandsmitglied (1. Vorsitzender) und Lehrtherapeut im Institut; Lehrtherapeut und lehrender Supervisor SG.  

© webdesign berlin by decobe