Humane und effektive Lösungen für menschliche Konfliktsituationen

Herzlich Willkommen im ISS

Das Institut für systemische Studien wurde 1984 gegründet. Das Ziel bestand darin, das systemische Denken zu entwickeln und qualitativ hochwertige Weiterbildungen zu entwickeln. Schon in den 1980 iger Jahren haben wir Erkenntnistheoretiker wie Humberto Maturana, Ernst von Glaserfeld und Heinz von Förster u.v. andere zu uns nach Hamburg eingeladen, um die konstruktivistische Sichtweise kennenzulernen, weiter auszubauen und praktische Kompetenzen umsetzen und zu vermitteln. 

Als eines der Gründungsinstitute der Systemischen Gesellschaft e.V. hat das Institut für systemische Studien auch maßgeblich an der Erarbeitung von Ausbildungsstandards für systemische Beratung / Therapie / Supervision mitgewirkt. Sowohl die Inhalte der Weiterbildungen als auch die Qualifikation der Dozenten sind durch diesen Dach­verband zertifiziert.

Auch in Zukunft werden wir Ihnen als interessierte Forscher, Praktiker und Lehrende zur Seite zu stehen mit dem Ziel der Förderung, Weiterentwicklung und Vermittlung der systemischen Sichtweisen auf menschliches Erleben in Hinblick auf respektvolle und wirksame Lösungen. Wir freuen uns auf Sie.

 

1. Vorsitzender:    Ulrich Wilken, Diplom-Psychologe
2. Vorsitzender:    Christoph Heidbreder, Diplom-Psychologe
Finanzen: Claudia Eckhardt-Löffler, Diplom-Soziologin

WEITERBILDUNG

Seit 1984 haben über 2000 Psychologinnen, Ärztinnen, Pädagoginnen, Pastorinnen und viele Teilnehmerinnen aus anderen Berufen unsere Weiterbildung absolviert.

Wir  sind ein Team von 14 Psychologen, Ärzten und Soziologen, die mindestens zu zweit die Kurse leiten. Viele andere Mitarbeiter werden als Gastdozenten zu bestimmten Themen eingeladen.

So entsteht eine große Vielfalt unterschiedlicher Sichtweisen und therapeutischen Kompetenzen.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, an einem Informationsabend teilzunehmen oder in einem persönlichen Gespräch im Institut  unsere Arbeitsweise zu erkunden. 

mehr erfahren...

VERANSTALTUNGEN

WORKSHOPS

Die Inhalte der Workshops versprechen auch in diesem Jahr ein reiches und vielfältiges Themenangebot. Unser Angebot besteht aus bewährten und nachgefragten Work- shops sowie auf Basis ganz neuer Impulse.

mehr erfahren...

KOLLOQUIEN

Mit unseren wissenschaftlichen  „Kolloquien“ bietet das Institut, für Teilnehmende kostenlos, ein Forum für die Aktualisierung und Verbreitung des systemischen Denkens aus den verschiedenen Wissenschaftsgebieten an. Hierzu kommen prominente Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Disziplinen zu Wort.

mehr erfahren...

DIALOGE

Mit der Veranstaltungsreihe „Dialoge“ bieten wir Mitgliedern, aber auch anderen Interessierten, ein exklusives Diskussionsforum mit ausgewiesenen Wissenschaftler*innen an, die für die systemische Theorie und Praxis von herausragender Bedeutung sind.

mehr erfahren...

Aktuelle Informationen

Unsere nächsten Veranstaltungen

Phil. Grundlagen der systemischen Theorie: Die Quantentheorie - der radikalste Umbruch unseres Denkens am 02.11.21 (Dialog)

"Losgehen" - ein Seminar was auf die Heldenreise zur Findung der inneren Bestimmung und Berufung fußt am 08./09.11.21 (Workshop)

INFO-Abend zu unseren Weiterbildungen am 15.11.2021 um 18.00 Uhr 

"Was hat er/sie Bloß?" Über die Unschärfe systemischer Diagnpostik im Licht der ATS am 22.11.21 (Kolloquium)

Einführung in die systemische Therapie und Beratung am 19./20.11.21  (Workshop)

Änderungen aufgrund der Corona-Krise

Zur Zeit werden fast alle Weiterbildungskurse über zoom online oder hybrid durchgeführt. Wir hoffen, sobald es die Hamburger Verordnung zulässt, so schnell wie möglich wieder Präsenzveranstaltungen anbieten zu können.

Sie finden hier unser aktuelles Hygiene- Konzept...

Zu den Weiterbildungskursen WB-2022 und WB-R2022 können Sie sich ab sofort anmelden.

Gerne können Sie an unserem INFO-Abend am 15.11.2021 um 18:00 Uhr teilnehmen. 

Bitte informieren Sie uns vorab per Email oder per Telefon, wenn Sie teilnehmen möchten.

 

Karriere / Jobs

Ein Überblick über die Stellenangebote unserer Partner:

mehr erfahren...